Sonntag, 20. Dezember 2015

OPTI - Planung & Infoabend 2016.

Die OPTI Planung fürs 2016 steht. Wir haben uns auf die Trainings im TYC fokussiert sowie auf ein paar regionale Regatten (zwei am Thunersee und zwei Coup3Lac am Bielersee)  sowie bei Interesse eine nationale Regatta (PM) im Herbst am Neuenburgersee.

Hier der Link auf die Anmeldung für den Info Abend der OPTI Gruppe am 7. März 2016 um 18 Uhr im TYC. Ein kleiner Imbiss ist organisiert.

Montag, 14. Dezember 2015

420 Selektion 2016 - Einschreibung & Erfolgsfaktoren.

Nutzt doch bitte die freien Tage über Weihnachten/Neujahr euch zum Thema Selektion 2016 Gedanken zu machen. Das Reglement der Swiss 420 Class sowie das Einschreibeformular sind online.

Anmeldeschluss ist der 31.01.2016

Es geht bei der Selektion um die folgenden, beiden Meisterschaften:

12.07. bis 24.07.2016 mit Anreise & Vorbereitung* World Championsship San Remo ITA
26.07. bis 07.08.2016 mit Anreise & Vorbereitung* Junior European Championsship Balaton HUN

* Meisterschaftsdaten inkl. Anreise und Vorbereitung. Definitive Anreisedaten, etc. sind allerdings noch nicht bekannt. Bleibt also flexibel und bucht nicht kurzfristig vorher oder nachher andere Aktivitäten.

Bei Unsicherheiten oder Fragen könnt ihr mich gerne in Palamos oder auch per Mail anfragen. Wichtig: das Resultat in Imperia sagt noch nichts über eine mögliche Selektion aus. Noch ist alles offen.

Zusammen mit der Einschreibung müssen je angemeldete Meisterschaft 500 CHF sowie der Mitgliederbeitrag von 40 CHF auf das Konto der Swiss 420 Class einbezahlt werden. Wer sich nicht selektioniert, bekommt das Geld retour. Wer sich selektioniert und nicht teilnimmt, bekommt das Geld nicht retour, da ein Nachrutschen durch andere Teams nicht möglich ist.

Die Selektionskriterien für die ISAF Youth Worlds Ende 2016 sind noch nicht bekannt. Sobald veröffentlicht, werden diese auf der 420-Seite publiziert.

Erfolgsfaktoren
Um eine optimale und teamspezifische Vorbereitung sicherzustellen, arbeiten wir jeweils mit Erfolgsfaktoren. Jeder Segler/jede Seglerin, welche/r die Selektion segelt, bereitet die Erfolgsfaktoren - blaue Spalten im Dokument - vor und schreibt sich pro Team für die Besprechung bis am 20. Januar 2016 ein.
Die Eltern dürfen gerne als ZUHÖRER am Gespräch anwesend sein.

Segler-Bericht von der Imperia Winter Regatta


IMPERIA WINTER REGATTA 2015
Die Imperia Winterregatta war für alle 420er die erste internationale Regatta. Somit können wir umso zufriedener sein, dass sich die meisten Resultate bereits sehen lassen. Ausserdem konnten wir alle auch von Damir Nakrst  profitieren, der uns als Trainer und Coach begleitete.

Erster Tag/ Anreise
Los ging es am Freitag den 04.12.2015 am Morgen früh. Nach einer langen Reise, auch mit dem Autozug, trafen wir gegen 15:00 Uhr in Imperia ein. Bei angenehmen 15 Grad und Sonne luden wir unsere Boote ab, und trimmten sie.

Zweiter Tag
Wach, nach einer morgendlichen Joggingrunde, waren wir konzentriert, um unsere Boote perfekt auf Wettkampf zu trimmen. Als wir uns auch eingeschrieben haben, blieben uns noch einige Stunden Zeit um zu trainieren. Es dauerte seine Zeit, bis wir uns wieder an die Wellen des Meeres gewöhnt hatten, die uns besonders bei diesem wenigen Wind eine grosse Herausforderung stellten. So gingen wir mehr oder weniger zufrieden ins Hotel zurück.

Erster Regatta Tag
Um 11:00 war erste Starmöglichkeit. Leider hatte es anfänglich kein Wind. Somit sind wir erst um 12:00 Uhr aufs Wasser. Bei Mittelwind uns relativ grossen Wellen segelten die Ladies 3 Läufe, und die Openclass 2 Läufe. Solche Wellen sind wir uns vom Thunersee auch nicht gewöhnt, und dementsprechend lief es nicht allen so gut. Auch das Starten in einem Feld von 60 oder 97 Booten war nicht ganz einfach, und stellte sich uns als grosse Herausforderung.

Zweiter Regatta Tag
Am Montag hatte es noch etwas mehr Wind. Auch die Wellen waren grösser. So konnten bei Trapezwind in beiden Kategorien 3 Läufe gesegelt werden.

Letzter Regatta Tag
Der letzte Segeltag war sehr sonnig. Es hatte deutlich weniger Wind und Wellen als in den Vortagen. Trotz guter Bedingungen konnte jedoch in beiden Kategorien nur ein Lauf gesegelt werden. Dies vor allem auf Grund zahlreicher Massenfrühstärte. Nach diesem Lauf, der den meisten nicht so gut gelaufenen ist, schleppten wir zurück in den Hafen. Nun hiess es möglichst schnell abmasten und verladen, bevor es dunkel wird.

Am Ende der Woche in Imperia können wir auf eine spannende und lehrreiche Zeit  zurückblicken, in der wir auch besonders von Damir profitieren konnten. Jetzt geht es für einige fast anschliessend weiter in Palamos, und wir freuen uns bereits darauf ;-)

420 SUI 55544 Romea/Erik

Sonntag, 13. Dezember 2015

Palamos - letzte Vorbereitungen.

Zwecks einfacherem Check-In in Palamos bitte ich euch, mir eure Pass oder ID Nummer bis am Montagabend per Mail zu senden. MERCI!

Bitte haltet bei der Abfahrt eure Mitfahrbestätigung fürs Auto-Mäppli bereit.

Thun Treffpunkt 05:45
für Jann, Alec, Yves, Cyril, Marc, Lorenz, Nick, Till, Romea, Damir, Franziska, Hermann, Pia und Monika

Abfahrt um 06:25 ab Muri unter Autobahnbrücke
für Erik, Sophie, Samira (?)

Abfahrt ab Raststätte Estavayer um 07:00
für Florian, Livio

@ALLE: Pasta-Böxli mitnehmen ;-)

Link aufs Infoblatt.

Info Abende 2016.

Die Info Abende 2016 finden wie folgt statt:

12.01.2016 um 19:30 Info Abend 420 Junioren Anmeldung

27.01.2016 um 19:30 Info Abend 470 Junioren Anmeldung                      

07.03.2016 um 18:00 Info Abend OPTI Junioren Anmeldung


Schreibt euch bitte je Segler und Begleitpersonen ein. Etwas für zwischen die Zähne und Getränke werden organisiert.

Weitere Informationen
Bei den 420er gibt es für den RCO und TYC eine gemeinsame Jahresplanung. Daher findet auch der Info Abend für die RCO und TYC 420er Segler statt.
Grundsätzlich gilt, dass 80 % des Programmes absolviert wird. Dies bezieht sich auf alle Aktivitäten am Thunersee, National sowie das regionale Trainingslager in Riva. Alles Internationale ist zusätzlich zum bestehenden Programm.
Daher: Kläre vor dem Info Abend für dich und zusammen mit deinen Eltern, an welchen Aktivitäten du teilnehmen kannst und was deine Ziele sind. Hier findest du das aktuelle Programm. So haben wir auch die Möglichkeit die Teams zusammenzustellen und die verfügbaren Clubboote zu zuteilen. Bestehende Teams stimmen ihre Planungen vor dem Info Abend ab. Anmeldeschluss 15.01.2016 (da bereits MItte Februar die erste Trainingswoche stattfindet)

Die 470er planen an diesem Abend gemeinsam das Programm fürs 2016. Nehmt also eure Agenden mit sowie informiert euch vorher was wo wann stattfindet. Wir freuen uns auf eure Ideen.


Das OPTI Programm startet im April und dauert bis Ende Oktober 2016. Die Planung wird bis anfangs Januar 2016 auf dem Blog publiziert. Die Trainings finden während der Schulzeit regelmässig am Mittwoch Nachmittag statt und vereinzelt auch an den Wochenenden. Auch einige Regatten werden auf dem Programm stehen. Reserviert euch bereits heute die Sommersegelwoche vom 8. bis 12. August 2016 (letzte Sommerferien Woche).

Freitag, 11. Dezember 2015

Imperia Winter Regatta - Rückblick & Resultate.

Bei leichten bis mittleren Winden haben wir unsere Standortbestimmung in der internationalen 420 Regatta Szene erfolgreich hinter uns gebracht. Und bereits nächsten Mittwoch, 16.12., geht es weiter nach Palamos.

Zur Vorbereitung könnt ihr gerne einen Blick in die Videos von Imperia werfen:
05.12. Training Day
06.12. Regatta Day 1
07.12. Regatta Day 2
08.12. Regatta Day 3

Hier die Links auf die Resultate von Imperia:

LADIES
42. Sophie Mosegaard/Samira Rast TYC
53. Jo Anna Wyler/Sara von Allmen TYC
Total 62 Teams

OPEN
17. Nick Zeltner/Till Seger RCO
57. Florian Geissbühler/Livio Erni YCB/SCC
64. Thomas Roth/Lukas Roth TYC
65. Romea Fries/Erik Mosegaard RCO/TYC
76. Jann Schüpbach/Alec Hatebur TYC/RCO
77. Linus Rindsfüser/Noé Brehm TYC
Total 100 Teams

Sonntag, 29. November 2015

420 470 Palamós ESP - Informations.

Und hier noch die Informationen zu Palamós. Insbesondere wichtig, dass die 470 vorgängig selbständig auf den Trailer BE 188 090 verladen.

http://www.christmasrace.org/en/default/races/race

Mittwoch, 25. November 2015

420 Planung 2016.

Hier die provisorische Planung der 420 im 2016. Es kann immer noch Änderungen geben. Wir werden zum Schluss wieder wieder zwei Varianten "National" und "International" ins Programm nehmen.

Noch fehlen die Daten fürs Mental Training des Regional Kaders und es ist im Moment auch unklar, ob die SEL 3 in Italien stattfinden kann. Wenn nicht, ist es gut möglich, dass an Pfingsten die YES in Kiel wieder zur Selektionsregatta wird. Diese ist im 2016 auch die Deutsche Meisterschaft der 420 und daher eine starke Beteiligung auf sicher. Weiter sind zwei nationale PMs noch nicht final geplant. Laufende Updates folgen.

Dienstag, 24. November 2015

420 Imperia ITA - Informations.

Hier die Informationen zu unserem Tripp nach Imperia an die erste 420 Selektionsregatta 2016.

http://ycim.it/imperia-winter-regatta-2015/

Zudem freue ich mich, euch bekanntzugeben, dass wir für Imperia und Palamos Damir Nakrst als Coach dabei haben werden und nächstes Jahr an die Ausland Trainings und Regatten Joaquim Malhão als Coach wiederum begrüssen dürfen. 
Ich freue mich sehr auf diese Zusammenarbeit!

Sonntag, 22. November 2015

Einwintern vom 29.11.2015

OPTIs
Das Optigestell haben Pia und Zubu bereits eingewintert, als die Sonne noch schien und es warm war. Nun geht es noch darum den Teil der Opti Remise rauszuputzen und aufzuräumen sowie beim Auswassern der Motorboote zu helfen. Also warme Kleider anziehen, Idealerweise auch Regenhose und Regenjacke darüber. So, dass ihr eine gute Stunde draussen etwas machen könnt. Danach gibt es für alle etwas warmes zu trinken und sicher auch etwas zum "Schnousen".

420 & 470
Die Boote, welche nicht noch nach Imperia und/oder Palamos fahren, werden wir an diesem Tag sauber verpackt einwintern. Das kennt ihr ja bereits. Dazu gehört auch die Remise ausmisten, Segelfächer aufräumen und so. Halt einfach so, dass wir uns im Frühling freuen, also prima verräumt wieder hervorzunehmen.

420 & 470 verladen
Passiert parallel während die anderen das Einwintern machen. Infos zum Verladen - welches Boote auf welchen Trailer/Auto - folgt noch. Denkt daran, dass wir auch wieder das Reservematerial (Masten, Spibäume, Ruderanlagen, etc.) und die Materialkisten einzuladen haben.

420 & 470 Training vom 28.11.2015

Unser letztes Thunersee Training fürs 2015 steht noch vor dem Samichlous vor der Türe ;-) Den Samichlous begrüssen dann vor allem die 420er Segler in Imperia...

420
Das Training beginnt Segelbereit um 10 Uhr im RCO. Also seid bitte um 09 Uhr 30 vor Ort, um die Boote aufzustellen und euch umzuziehen

470
Da ihr euch auch letzten Samstag um 11 Uhr im TYC getroffen habt, schlage ich vor, dass ihr um 11 Uhr 30 segelbereit seid. Denn um 17 Uhr ist es halt nun einfach dunkel. Geht euch dies nächsten Samstag gar nicht, gebt mir Bescheid. Koordiniert euch doch bitte kurz über eure WhatsApp Gruppe und informiert eure Trainerin ;-)

Freue mich auf etwas Wind und das mit dem Schnee war ja auch dieses Weekend ganz nett.

Donnerstag, 19. November 2015

420 Klassentraining.

Bitte beachtet die Informationen auf dem Swiss 420 Blog.

Einwintern... denkt an die Vorbereitungen.

Damit die Boote nach Abschluss der Saison eingewintert werden können, braucht es noch etwas Bootsarbeit. Bitte beachtet unbedingt diese Aufstellung. Und wichtig es kann nicht alles unmittelbar am Tag vor dem Einwintern gemacht werden ;-)

Die die noch mit nach Imperia und/oder Palamos kommen, werden dort sicher auch noch etwas Zeit haben. Darum notiert euch eure Punkte im Trainingstagebuch, damit ihr wisst, was noch zu erledigen ist.


Mittwoch, 18. November 2015

420 Lebkuchen Regatta - Rückblick.



Wir haben schönes Wetter und dümpeln auf dem See rum. Zuerst haben wir ca. eine halbe Stunde gewartet, bis dann ein wenig Wind kam. Es hat bis zur ersten Leeboje gereicht und dann war Schluss. Später haben wir nochmals probiert einen Lauf zu starten, dort hat es noch nicht einmal bis zur Luvtonne gereicht. Da hat unser Wettfahrtleiter gemeint es gäbe nichts mehr und hat den Samstag beendet.
10 Uhr erste Startmöglichkeit. Nach sehr sehr langem Warten und immer mal wieder einer kleinen Böe haben wir es um 13:15 Uhr nochmals probiert und liefen aus. Die Dolphins waren schon weg und unser Startprozedere lief schon. Alles was dabei heraus sprang war ein Massenfrühstart. Ja, schade der Wind liess wieder ein wenig nach und das AP wehte am Fahnenmast. Nach einer langen Stehzeit der Dolphins brach der Wettfahrtleiter den Lauf ab und auch den Tag. Die Rangverkündigung verlief lustig von den Dolphins waren nur noch 4 Teams da und haben ihren Lebkuchen in die Tasche gesteckt. Bei den 420ern mussten noch die grossen Lebkuchen vergeben werden, schliesslich gab es ein Wettrennen. Ich habe leider den 1. Rang Lebkuchen erwischt und durfte deswegen den Text schreiben. Der Wind blieb weg, aber das Wetter war umso schöner.

Linus, SUI 55958                 Fotoalbum Merci Guido für die Bilder.


 

Donnerstag, 5. November 2015

Künftige Regattaberichte aus eurer Feder!

Liebe OPTI, 420 und 470 Junioren

Damit der Blog nicht immer nur von meinen Worten lebt, seid ihr künftig gefragt in die Tasten zu "hauen", schöne Bilder zu malen oder einfach einen kleinen Text zu schreiben. Und über Fotos freuen wir uns auch.

Jeweils das viert beste Team unserer Segelgruppe - unabhängig der Clubzugehörigkeit - schreibt für die Blogs und Homepages den Regattabericht. Und hat es weniger als vier Teams am Start, schreibt jeweils das Bestklassierte Team den Bericht.

Den Bericht schickt ihr an junioren@thunersee-yachtclub.ch sowie an den Webmaster von eurem Club.

Ich freue mich auf viele, lustige und lebendige Berichte!

Mone

420 Lebkuchen: Treffpunkt

Wie bereits publiziert treffen wir uns am kommenden Samstag um 11 Uhr 30 schleppbereit im TYC.

Bitte meldet euch - falls nicht bereits geschehen - online für die Regatta an. Allfällige Teamwechsel könnt ihr beim Einschreiben vor Ort richtigstellen.

470 Training vom 07.11. fällt aus.

Mangels Teilnehmer fällt das 470er Training vom kommenden Samstag aus. Wer dennoch das schöne Herbstwetter geniessen möchte, darf dies gerne tun und eine Ausfahrt am Nachmittag machen.

Am 14.11. findet das 470 Training wie geplant um 13 Uhr 30 segelbereit im TYC statt.

Sonntag, 25. Oktober 2015

420/470: Videos vom letzten Training

Hier findet ihr die Bilder und Vides vom letzten Training (25.10.2015). Wird nach einigen Tagen wird gelöscht.

420 Training vom kommenden Weekend

Nächstes Wochenende findet nicht wie geplant das 420 Clubtraining statt sondern wie ausgeschrieben das Klassentraining.

Angemeldet sind: Sophie/Angela, Samira/Noé, Florian/Livio, Romea/Erik, Linus/Raphael,  Thomas/Lukas, Jann/Alec, Nick/Till und Jo Anna/Sara.

Denkt daran um 9 Uhr segelbereit im TYC zu sein.

OPTI Lebkuchen - Results

Anlässlich der Lebkuchen Regatta I hat der Saisonabschluss bei schönen Wetter für unsere Opti Segler stattgefunden. Es gab fünf Läufe bei eher leichtem Wind. Mit dabei waren Yanic, Jenny und Anja. Herzliche Gratulation!



Mittwoch, 21. Oktober 2015

420 Lebkuchen Regatta

Meldet euch bitte online für die Lebkuchen Regatta an.

Wir treffen uns am 7.11. um 11 Uhr 30 schleppbereit im TYC und nehmen sämtliches Material inkl. Blachen und Wasserungswägeli in den RCO mit.

Die Boote bleiben bis zum Training am 28.11. im RCO. Die Trainings vom 14.11., 21./22.11. und 28.11. finden im RCO statt. Details folgen.

Am 29.11. wintern wir die Boote ein, welche nicht mehr mit nach Imperia oder Palamos fahren und verladen die Boote für Imperia im TYC. Bezüglich verladen folgen die Details im November.

Lebkuchen Regatta Optimist

Bitte meldet euch in Rücksprache mit Franziska heute Nachmittag im Training hier für die Lebkuchen Regatta an. Das Startgeld von 20 CHF bringt ihr am Samstag mit. Treffpunkt ist 12 Uhr 45 segelbereit im TYC (Opti aufgriggt und Umgezogen).

420 & 470 Training vom 24.10.

Die 420er treffen sich bereits um 11 Uhr zum Abladen. Bitte alles Material geordnet in unserer Remise verräumen.

Um 13 Uhr 30 sind alle inkl. der 470er segelbereit fürs Training im TYC.

470 Lebkuchen & Finnfest

Nochmals eine Chance alle TYC 470er für dieses Jahr auf dem Thunersee anlässlich der Lebkuchen Regatta zu bewegen. Hier geht's zur Anmeldung.

Ich freue mich euch zu sehen: SUI 1403, SUI 1426, SUI 1446, SUI 1461, SUI 1476, SUI 1477, SUI 1488 und vielleicht ist ja sogar SUI 5 im Land!

Und wer Lust hat am Abend noch etwas den Bär tanzen zu lassen, meldet sich für das Finnfest direkt bei Carlo an.


Montag, 12. Oktober 2015

Sonntag, 11. Oktober 2015

420: Daten 2016

Gerne gebe ich euch die mir bereits bekannten Daten 2016 bekannt. Noch kommen sicher drei nationale Regatten März bis Juni sowie zwei bis drei im Herbst dazu. Und noch unser regionaler TBSV Junioren Cup.

13.02.-21.02. Training & Carneval Race ITA
12./13.03. Regionen Training, Thunersee
19./20.03. Regionen Training, Thunersee
09./10.04 PM Lugano
11.04.-24.04. Training & CIMA Regatta FRA
01.06.-06.06. Training & Regatta ITA
16.06.-22.06. Kieler Woche GER
02.07.-10.07. Trainingslager Riva ITA
15.07.-23.07. WM San Remo ITA
29.07.-06.08. JEM Balaton HUN
08.08.-12.08. Sommersegelwoche
01.10.-09.10. Trainingslager Meer
13.10.-16.10. Schweizer Meisterschaft TYC

Selektion
Das Selektionsreglement für die WM und JEM steht nach der SM in Thalwil fest bzw wird an der GV während der SM verabschiedet. Das Reglement für die ISAF Youth Worlds wird durch die SST publiziert. Link folgt sobald vorhanden.

Anzahl, mögliche Teilnehmer an internationalen Meisterschaften:
(kein Nachrutschen möglich, sofern ein qualifiziertes Team nicht teilnimmt):
ISAF Youth Worlds je ein Team Women & Men
WM je zwei Teams Women & Men
JEM maximal sieben Teams (unabhängig des Geschlechts)
Für WM und JEM zählen die vier PMs von März bis Juni 2016 (Daten stehen bis auf Lugano noch nicht fest) plus die Imperia Winter Regatta im Dezember 2015 sowie die CIMA im April und voraussichtlich die internationale Regatta anfangs Juni in Italien. Für die ISAF Youth voraussichtlich wieder die Kieler Woche.

420: Imperia & Palamos im Dezember

Folgende Teams sind für die Regatta in Imperia und Palamos auf unserer Liste:

Imperia vom 4.-9.12.2015 (Abfahrt 04.12. morgens)
Jann/Alec
Samira/Noé
Nick/Till
Linus/Raphael
Jo Anna/Sara
Thomas/Lukas
Livio/Florian


Palamos vom 16.-23.12.2015 (Abfahrt 16.12. morgens)
Jann/Alec
Samira/Noé
Nick/Till
Romea/Erik
Sophie/Angela(?)

Bitte allfällige Änderungen bis am Sonntag, 18.10.2015, melden zwecks Organisation. Spätere Abmeldungen haben anteilsmässig je Teilnehmer Kosten zur Folge.




Montag, 28. September 2015

420 SM: Infos

Wir lassen alle Boote nach dem Training in Imperia auf den Autos und Trailern.

Lukas und Thomas verladen ihr Boot selbständig (verkehrt) auf den Trailer BE 189 749. Das Material wie Segel, etc. könnt ihr nach dem Verladen des Motorbootes (wir am Sonntag- oder Montagabend verladen) am Mittwoch vor der Abfahrt einladen. Das Wasserungswägeli verkehrt aufs Boot anbinden. Den Mast links oder rechts auf dem Trailer neben dem Boot anbinden. Bis spätestens Mittwoch, 14.10.  um 13 Uhr ist alles Material verladen, damit wir rechtzeitig abfahren können.

Datum Mittwoch, 14. Oktober bis  18. Oktober 2015
Teilnehmer Linus/Raphael, Sophie/Angela, Jo Anna/Sara, Jann/Alec, Romea/Erik, Samira/Noé, Nick/Till, Thomas/Lukas, Livio/Florian (treffen wir vor Ort)
Treffpunkt im TYC Mittwoch, 14. Oktober um 13 Uhr
Zusteigen in Muri unter der Autobahnbrücke um 13 Uhr 45. Bitte per Mail melden, wer in Muri zusteigt.
Unterkunft Zivilschutzanlage in Thalwil
Verpflegung erste organisierte Mahlzeit findet am Mittwochabend statt. Bitte Zwischenverpflegung bis Mittwochabend mitnehmen. Zudem nimmt jeder seine Riegel & Co. für auf dem Wasser mit. Organisiert sind Frühstück, Mittagessen sowie Nachtessen.
Mitnehmen Schlafsack, Duschtuch, Taschengeld, Bootspapiere insbesondere Messbrief, Tupperware für eine Salatportion oder ähnlich, Zwischenverpflegung z. B. Riegel für auf dem Wasser (nur in einem wasserdichten Bag oder Böxli), persönliche Segelkleider mindestens ein langer Neopren, idealerweise ein Trockenanzug sowie Neoprenschuhe.

GESUCHT:  wer kann am Mittwoch, 14. Oktober einen Trailer sowie 3-4 Segler nach Thalwil fahren und/oder am Sonntag, 18. Oktober 2015 zurückfahren?